Wie ist Ihre Gravitation im Internet?

Facebook Graph Search: Netzwerk-Suche mal ganz anders

Suche nach bestimmten Personen mit Facebook Graph

Social Networking
Bei Facebook Graph Search können Sie einfach und unkompliziert herausfinden, wer zum Beispiel etwas Bestimmtes mag, wer an einem spezifischen Ort wohnt oder arbeitet. Hierzu geben Sie einfach ins Suchfeld bei Facebook ein, dass Sie zum Beispiel Personen suchen, die in Ihrer Stadt leben und bei einen bestimmten Unternehmen arbeiten.

Jedoch gibt es Facebook Graph Search aktuell nur in englischer Sprache, die deutsche Ausgabe wird vor 2015 voraussichtlich nicht online gehen. Dennoch lohnt es sich, die englischsprachige Suche zu nutzen, denn mit Facebook Graph Search haben Sie die Möglichkeit, Ihr berufliches Netzwerk sinnvoll zu erweitern. Auf diese Weise können Sie einfach Personen aus Ihrem Netzwerk identifizieren die zum Beispiel Kontakte in ein bestimmtes Unternehmen haben und zusätzliche Kategorisierungen definieren wie bspw. Interessen oder Position im Unternehmen uvm. Oder Sie können zum Beispiel eingeben, dass Sie auf der Suche nach Personen sind, die dasselbe Hobby verfolgen oder am selben Projekt wie Sie arbeiten.

Suchanfrage funktioniert nur auf Englisch

Damit die Suche mit Facebook Graph funktioniert, ist es notwendig, dass Sie in Ihrem Einstellungsbereich die Sprache „Englisch (US)“ wählen. Auch die Suchanfrage muss dann immer auf Englisch formuliert werden. Tragen Sie also konkret ein „People who live in [Ortsname] and work at [Firmenname]“.

facebook-suche-open-graph-gravima-online-marketing-blog
Ergänzen Sie diese Suche dann um ein Hobby oder eine mögliche Gemeinsamkeit, indem Sie ein weiteres „and“ anfügen und dann eintragen, was die Person noch mögen soll. Da sich diese Suche endlos fortführen kann und Sie nicht immer direkt die richtigen Begriffe finden werden, sollten Sie Facebook Graph Search selber suchen lassen. Füllen Sie hierzu nur einen Teil der Anfrage aus und lassen Sie Facebook den Rest vervollständigen. Übrigens arbeitet Facebook Graph nur mit den öffentlich verfügbaren Informationen, die sowieso über Facebook abzurufen sind. Trotzdem können Sie auf diese Weise viele interessante Suchszenarien entdecken, um Ihr soziales Netzwerk zu erweitern.

Beispiele für Facebook Graph Search

  • People who are friends of my friends
  • People who studied [Studienfach] at [Uni-Name] in [Jahreszahl]
  • People who are not my friends and went to work at [Unternehmen] in [Jahreszahl]
  • People who liked my liked pages
  • Friends of people who liked my liked pages
  • People who liked pages my friends liked
  • Local events this weekend
  • Local events attended by my friends that are today

Facebook Graph: Personen ausschließen

Haben Sie die erste Suche erst einmal eingetragen, können Sie auch die Filterfunktion nutzen und bestimmte Eigenschaften ausschließen oder nur Personen zulassen, die auf ganz besondere Parameter zutreffen. So können Sie zum Beispiel nur nach weiblichen oder männlichen Kollegen suchen oder festlegen, wo die Person zur Schule oder Uni gegangen ist sowie ob die Person in einer Beziehung sein soll oder nicht. Wichtig ist vor allem, dass Sie viele Kombinationen austesten und Ihre Suche mit Facebook Graph Search stetig verfeinern. Facebook Graph Search: Haben Sie die Suchfunktionen bereits getestet? Wie ist Ihr bisheriger Eindruck?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Internet Marketing Blog

Newsletter: Internet & Web Trends

gravima informiert rund um Web Trends, Online Marketing und Social Media.
100% Datenschutz & Spam frei