Größer als Panda und Penguin – das ist das Mobile Update von Google, welches am 21. April 2015 an den Start ging und in der SEO-Szene nur als „Mobilegeddon“ bezeichnet wird. Doch was hat es mit diesem Update auf sich? Was sollten Webmaster nun wissen, wenn sie die Rankings ihrer Websites sichern möchten? Dies und weitere Fragen klären wir hier.

Was geschah beim Update am 21. April 2015?

Nachdem Google begonnen hat, das Mobile Update auszurollen, wird es zu massiven Veränderungen bei mobilen Suchergebnissen kommen. Gerade Betreiber von Websites, die nicht für Mobilgeräte optimiert sind, müssen nun aufgrund neuer Algorithmen mit Verlusten im Ranking rechnen. Von Google werden nun in den Suchergebnissen wesentlich öfter „Deeplinks” gesetzt.

Google prüft die Optimierung für mobile Websites

Das neue Update sorgt dafür, dass Google auf Ebene der Unterseiten einer Website entscheidet, ob sie auf mobilen Geräten auch funktioniert. Wer sicher gehen will, dass seine Website entsprechend optimiert ist, kann dies mit einem Tool überprüfen. Zwar hat es laut Google keinen Einfluss auf Rankings, wenn eine Website nicht für Mobilgeräte optimiert ist, allerdings ist denkbar, dass eine optimierte Seite für mobile Endgeräte aufgrund einer besseren Benutzerfreundlichkeit auch ein besseres Ranking erhält. Auf Desktop-Rankings hat ein schlecht optimierte Seite aber keinen negativen Einfluss.

Wie schnell erkennt Google eine für Mobilgeräte optimierte Website?

Mit Aktivierung des neuen Algorithmus überprüft Google bei jedem Crawling (deutsch: kriechen, Durchsuchung des Internets und Analyse von Websites) die Website auf bestimmte Faktoren. Dazu gehört auch die Optimierung für mobile Geräte. Dementsprechend werden dann die Rankings angepasst.

Keine Unterschiede zwischen responsive Webdesign und Subdomains

Google zufolge hat eine Website mit einem responsiven Design keine Vorteile im Vergleich mit einer dedizierten mobilen Website. Subdomains erhalten meist bessere Rankings.

Was halten Sie vom aktuellen Google-Update? Lassen Sie uns an Ihrer Meinung teilhaben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü