LinkedIn oder Xing?

Immer wieder werde ich von Kunden oder Freunden gefragt: “Was ist das bessere Business-Netzwerk: LinkedIn oder Xing?”. Die Antwort ist wie so oft, es kommt darauf an.

LinkedIn hat sicherlich im internationalen Vergleich die Nase vorn. Wer also seine Märkte, Kunden oder Partner eher im internationalen Bereich antreffen möchte, für den ist nach meiner Einschätzung ein LinkedIn Konto Pflicht.

Xing hingegen ist für mich das führende Business-Netzwerk für Deutschland. Für diese Art der Netzwerke typisch, pflege ich hier meine persönlichen und beruflichen Kontakte und nutze auch die vielen und aktiven Diskussionsgruppen. Mit den vor einiger Zeit eingeführten Xing-Applikationen hat das Netzwerk nochmals etwas mehr an Attraktivtät gewonnen.

Wer übrigens mehr zum Vergleich wissen möchte, dem empfehle ich den interessanten Artikel von Stephan Koß der einen quantitativen Vergleich von LinkedIn mit Xing anhand der 30 Dax Konzerne durchführt.

In meinem persönlichen Umfeld haben gerade Führungskräfte oft gar kein Profil – nirgendwo. Wenn aber eins vorhanden ist, dann eher auf LinkedIn. Nun möcht ich jedoch nicht von mir behaupten, dass meine persönliche Einschätzung irgendwelche empirische Relevanz hätte. Insgesamt hat Xing > 4 Millionen Profile, LinkedIn kommt nur auf knapp unter eine Million. Die Summe an sich spricht eher für Xing. Also wollte ich versuchen, mal einen quantitativen Massstab zu finden. Die Wahl fiel auf die 30 größten deutschen Konzerne, die DAX 30.

Mich würde interessieren: In welchen Business-Netzwerken sind Sie vertreten? Falls Sie in keinem vertreten sind, warum nicht? Was gefällt Ihnen an Xing oder LinkedIn besonders?

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich bin bei beiden. Danke für das Zitat 😉
    Liebe Grüße
    Stephan

  • Social Networks – auch im Businessbereich – kommen und gehen…

    Auf dem der TEDx Konferenz letzten Samstag durfte ich in einem Gespräch mit einem Mitarbeiter eines internationales Softwarekonzerns die Erfahrung machen, dass Facebook auch im Businessbereich immer wichtiger wird: Statt den Mitarbeitern zu einem Profil auf Linkedin oder XING zu raten, legt man lediglich den Eintritt in ein Netzwerk nahe: Facebook.

    Persönlich merke ich zwar auch, dass Facebook immer wichtiger wird, dennoch liegt in der Nutzung (Businessbezogen) bei mir XING noch weit vorn.

  • Steffen Jung
    25. Oktober 2010 14:08

    Dieser Trend ist ganz klar zu erkennen. Facebook hat immer mehr die Nase vorn. Fast alle Firmen haben eine Facebook-Fanpage oder meinen eine haben zu müssen. Durch den aktuellen Push der neuen Gruppenfunktionen wird dieser Trend nur noch verstärkt. Ich persönlich vermisse jedoch bei Facebook genau die Funktionen und Informationen die ich bei einem Business-Netzwerk finden möchte. Geschäftliche Hintergründe zu einer Person. Von dem her werden wir uns wohl noch eine Weile mit einigen Netzwerken “herumschlagen” müssen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü