Wie ist Ihre Gravitation im Internet?
Jetzt anrufen: +49 7143 377170

Spannendes Experiment: Tablet PC ersetzt Lehrer in Afrika

Was macht ein afrikanisches Kind, welches nicht lesen kann, mit einem Tablet-PC?

Lesen lernen nur mit einem Tablet PC (Quelle blog.laptop.org)

In einem einzigartigen Experiment wurden in Äthiopien Tablets-PCs an analphabetische Kinder verteilt. Die Kinder in einem abgelegenen Dorf hatten keine Möglichkeit lesen zu lernen oder eine Schule zu besuchen. Also wurde einfach ein Paket mit 20 sonnenenergiebetriebenen Motorola-Zoom-Tablets, auf denen unter anderem ein ABC-Lernprogramm vorinstalliert war, an die Kinder verteilt. Weder die Technik noch ABC-Grundkenntnisse waren bei den Kindern bekannt.

Das Ergebnis ist faszinierend: In nur vier Minuten haben die Kinder die Schachteln geöffnet und den Power-Knopf betätigt. Innerhalb von 5 Tagen wurden auf den speziell vorbereiteten Tablets durchschnittlich 47 Apps installiert die auch täglich genutzt wurden. Nach 14 Tagen wurden die ersten ABC-Lernlieder gesungen. Ein Kind schaffte es sogar innerhalb von 5 Monaten die deaktivierte Kamera zu nutzen indem es das System “hackte”. Sie hatten dabei keine Anleitung und keinen Lehrer – ganz von selbst und durch reine Neugierde half ein Tablet PC beim Lernen.

Ins Leben gerufen wurde der Versuch von Nicholas Negroponte, dem Gründer der Initiative One Laptop Per Child (OLPC). Negroponte fasst seine Idee in einem kurzen aber sehr treffenden Satz zusammen:

If they can learn to read, then they can read to learn

Das Experiment ist ein toller und unglaublicher Erfolg. Doch bevor Negroponte weitreichende Konsequenzen daraus zieht, möchte er den Versuch mit weiteren Kindern wiederholen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Internet Marketing Blog

Newsletter: Internet & Web Trends

gravima informiert rund um Web Trends, Online Marketing und Social Media.
100% Datenschutz & Spam frei