Die Geschichte hinter der Suchmaschinenoptimierung

Die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO genannt, wird bereits seit dem Ende des letztens Jahrtausends genutzt und hat sich seither immer weiter entwickelt. Früher war es beispielsweise deutlich einfacher, Content im Ranking nach oben zu bringen, da die Algorithmen einfach zu durchschauen waren. Genau das gestaltet sich heute schwieriger.
Wie die Suchmaschinenoptimierung sich entlang der Geschichte der Suchmaschinen entwickelt hat, erfahren Sie hier.

Lycos und Yahoo! setzten den Startschuss

Im Jahre 1994 beginnen Lycos und Yahoo! ihren Dienst und unterschieden sich erstmals von anderen Suchmaschinen, indem Lycos auch Worthäufigkeiten bestimmter Suchbegriffe beleuchtet und suchbegriffähnliche Wörter zur Kenntnis nimmt. Yahoo! hingegen sorgt für die erste Kategorisierung, die Sie heute noch bei anderen Suchmaschinen vorfinden können.

Die erste kommerzielle Suchmaschine

Mit AltaVista lebt im Jahre 1995 auch erstmals eine kommerzielle Suchmaschine auf, die aufgrund vom Roboter namens „Scooter“ zu einem der Marktführer im Bereich der Suchmaschinen aufsteigt. Dies ist vor allem aufgrund der hohen Leistungsfähigkeit möglich.

Suchmaschinen wurden immer bekannter

Besonders AltaVista und InfoSeek schaffen es im Jahre 1996 als Suchmaschinen den Grundstein für das heutige Surfverhalten der Nutzer zu legen. Sie werden seither immer häufiger genutzt, um sich als Nutzer im Internet zurechtzufinden. Von unterhaltenden Seiten über ernsthafte Themen bis hin zu interessanten Artikeln suchen die Nutzer über AltaVista und InfoSeek alles, was ihnen in den Sinn kommt.

Google und Yahoo! dominieren den Markt

Im Jahre 1999 dominieren vor allem Google und Yahoo! den Markt und es wird im selben Jahr auch die erste SEO-Konferenz mit dem Namen „Search Engine Strategies“ abgehalten. In den weiteren Jahren gibt es immer neuere Funktionen. So führt Google 2000 die Google Tool Bar ein und spätestens seit 2001 ist die Indexierung immer raffinierter, was immer neue Strategien erfordert. 2002 folgte Adwords sowie der Page Rank von Google und 2003 die interne Blog-Seite von Google. Im Jahre 2004 werden Paid Links immer bedeutender und nicht zuletzt mit der Einführung von Analystics im Jahre 2005 macht das „no follow“-Attribut die Suchmaschinenoptimierung immer schwerer.

Google wird immer attraktiver

Als Suchmaschine gewinnt Google langsam aber sicher die Überhand: 2006 kauft Google YouTube und nur ein Jahr später folgt die überarbeitete Benutzeroberfläche. Jetzt gelingt es Nutzern, die Suchergebnisse nach Nachrichten, Videos und Bildern zu filtern und diese Funktionen werden ständig erweitert. Für die Suchmaschinenoptimierung wird auch Social Media im Jahre 2008 immer beliebter und wird vom Gästeblogging ein Jahr später sinnvoll ergänzt.

SEO: Qualität zahlt sich aus

2010 führt Google weitere Funktionen der exakteren Suche ein und schützt Nutzer neuerdings auch mit der Filterung von Suchergebnissen mit wenig Qualität beziehungsweise vor unseriöser Inhalte. Das macht die Erstellung von SEO-Texten zwar immer kniffliger, jedoch steht so die Qualität der Texte und Seiteninhalte höher im Kurs denn je.

Welche Meilensteine fanden Sie besonders bedeutsam?

Kunden mit Gravitationsmarketing anziehen!

Wir sind Experte für Websites, Shops, Social Media, SEO, Google Ads, Webdesign, Online Marketing und vieles mehr. Mit unserem Team erreichen Sie mehr Gravitation im Internet – rufen Sie heute noch bei uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü