Wie ist Ihre Gravitation im Internet?

6 Muster-Vorlagen für einen Social-Media-Redaktionsplan

Bei immer mehr Unternehmen gewinnt Social Media an Bedeutung. Kontinuierliche und gute Inhalte sind für einen Erfolg in allen Social-Media-Kanälen (z. B. Facebook, Twitter) besonders wichtig. Hilfreich ist hier ein guter Social-Media-Redaktionsplan, der dabei hilft, dass die Inhalte im Social-Media-Angebot geplant und auch zielgerichtet umgesetzt werden können.

Sinnvoll ist die Arbeit mit einem Social-Media-Redaktionsplan aber erst dann, wenn auch Social-Media-Kanäle betreut werden und eine Social-Media-Strategie verfolgt wird.

In einem Social-Media-Redaktionsplan sollten bestimmten Informationen unbedingt vorhanden sein. Hierzu gehören Veröffentlichungstermine, Liefertermine für Bilder und Texte, das Thema, eine Kurzbeschreibung, Autor sowie Verantwortlicher, Bearbeitungsstatus, Seeding (Auf welcher Plattform soll auf einen Beitrag hingewiesen werden?) sowie Kanal (wo erscheint der Beitrag?).

Eine Checkliste kann für die Auswahl eines Social-Media-Redaktionsplans helfen. Dabei sollten Fragen wie „Haben Sie wenig oder viele Social-Media-Kanäle?“, „Betreiben Sie ein Blog und ist SEO für das Blog von Bedeutung?“, „Wie oft wollen Sie etwas veröffentlichen?“ oder auch „Schreiben Sie Gastartikel und betreiben Online-PR?“ beantwortet werden.

Vorlagen für Social-Media-Redaktionspläne

Anbieter: Onlinemarketing-Praxis
Link: Social Media Redaktionsplan 2014
Beschreibung: Redaktionsplan mit Kalenderdarstellung und Platz für Anmerkungen
Einsatzgebiet: Social Media (z. B. Facebook, Twitter, Google+, XING, Blog, Newsletter, u. a.)

Anbieter: Onlinemarketing-Praxis
Link: Redaktionsplanung mit Listendarstellung
Beschreibung: Redaktionsplan in kompakter Form mit Listendarstellung, Platz für Statusmeldungen und Anmerkungen, Dropdown-Menüs zur Arbeitserleichterung
Einsatzgebiet: Social Media (z. B. Facebook, Twitter, Google+, XING, Blog, Newsletter, Youtube, LinkedIn, u. a.)

Anbieter: coseed.de (mindshape GmbH)
Link: Vorlage für Redaktionsplan
Beschreibung: Komplexe Vorlage für Conent-Marketing und Social-Media, aufwendige Pflege des Plans, Übersichtlichkeit, strukturiertes Vorgehen, kein Platz für Statusmeldungen und Texte
Einsatzgebiet: Projektplan (z.B. für Content-Marketing-Kampagnen, Social-Media)

Anbieter: Marketing-Wissen-Blog von Rita Löschke
Link: Vorlage Redaktionsplan
Beschreibung: Übersichtlichkeit, kein Platz für Statusmeldungen
Einsatzgebiet: Social-Media (Facebook, XING, Blog, Twitter, Google+, Youtube, u. a.)

Anbieter: medienweite GmbH & Co. KG
Link: Vorlage Redaktionsplan als zip.Datei
Beschreibung: Einfach und übersichtlich
Einsatzgebiet: Social-Media (Blog, Facebook, Google+, Twitter, Flickr, Pinterest, Instagram, YouTube, XING)

Anbieter: Blogwerk AG
Link: Vorlage Redaktionsplan als pdf.Datei
Beschreibung: Einfache Mustervorlage in Tabellenform, keine Formatierungen und Funktionen
Einsatzgebiet: nur für Blogs geeignet

Fazit zu Social-Media-Redaktionsplänen

Bei zielgerichtetem und kontinuierlichem Content-Marketing in den vorhandenen Social-Media-Kanälen kann der Social-Media-Redaktionsplan sehr hilfreich sein. Wichtig ist, dass ein solcher Redaktionsplan immer zu den jeweiligen Anforderungen passen muss, denn er ist eine Hilfe bei der Organisation der Aufgaben. Eine einfache Pflege sowie eine gute Übersicht sind unabdingbar, denn er soll in seiner Pflege nicht Zeit raubend sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Internet Marketing Blog

Newsletter: Internet & Web Trends

gravima informiert rund um Web Trends, Online Marketing und Social Media.
100% Datenschutz & Spam frei